Ausbildungsvorbereitung für Migranten (AvM Dual)

Die ganztägige dualisierte Ausbildungsvorbereitung für Migranten (AvM Dual) steht seit dem 1. Februar 2016 in Hamburg schulpflichtigen neu zugewanderten Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren als Regelangebot zur Verfügung. In dem auf zwei Jahre angelegten Bildungsgang sind jeweils längere Praktikumsphasen vorgesehen. Nach einer mehrmonatigen Eingangsphase an der berufsbildenden Schule lernen und arbeiten die Jugendlichen wöchentlich drei Tage in der Schule und zwei Tage im Betrieb. Der an individualisierten Lernprozessen orientierte Unterricht ermöglicht es den Jugendlichen, ihre betrieblichen Erfahrungen zu reflektieren, die deutsche Sprache individuell und angemessen zu erwerben und realistische berufliche Perspektiven zu entwickeln. Der Unterricht vermittelt den Jugendlichen wichtige interkulturelle Kompetenzen, die den Integrationsprozess fördern. Im Rahmen der AvM Dual kann der erste oder mittlere Bildungsabschluss vorbereitet und erworben werden.

Betriebe und neu zugewanderte Jugendliche profitieren, weil sie einander frühzeitig kennenlernen und sich daraus Ausbildungs- und Beschäftigungsangebote entwickeln können. Betriebliche Integrationsbegleiter und Berufsschullehrkräfte arbeiten als Mentoren gemeinsam mit den Jugendlichen daran, ihre Ziele zu erreichen und sind die Ansprechpartner für die Betriebe. Die Mentoren kommen regelmäßig in die Betriebe vor Ort und unterstützen sowohl die Jugendlichen als auch den Betrieb in der betrieblichen Integration. Dazu gehört auch die betrieblich integrierte Sprachförderung.

Aufnahmebedingungen
Aufgenommen werden in Hamburg schulpflichtige neu zugewanderte Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus. Die Erstberatung neu zugewanderter Jugendlicher findet am Informationszentrum des Hamburger Instituts für Berufliche Bildung (IZ-HIBB) statt.

Jugendliche, die in ihrer Muttersprache keine Schriftsprache erworben haben oder nicht das lateinische Alphabet beherrschen, werden zuvor in einer Alphabetisierungsklasse an einer berufsbildenden Schule unterrichtet.

(Quelle: www.hibb.hamburg.de)