Qualifizierung und berufliche Einstiege für Sinti + Roma

Ziel des Projekts ist die Unterstützung von Menschen aus der Minderheit der Sinti und Roma bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive. Dabei geht es in erster Linie um Unterstützung bei Vorbereitung und Start in die Selbständigkeit. Dazu bieten wir Unterstützung bei den bürokratischen Hürden ebenso wie Angebote bedarfsorientierter Qualifizierung, z. B. Motorsägenschein, Asbestentsorgung oder betriebswirtschaftliches Grundwissen.

Darüber hinaus hilft die Beratungsstelle auch bei der Bewältigung verschiedenster Problemlagen. Dazu gehört u. a. auch die Beratung von Jugendlichen im Hinblick auf Schule und Ausbildung.

Den Flyer des Projektes finden Sie hier.

Das Projekt wird unterstützt von der Freien und Hansestadt Hamburg und finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

  • Direkt bei dem/den aufgeführten Anbieter/n.