Ausbildungsvermittlung und -begleitung für Jugendliche mit Behinderung

ausblick hamburg unterstützt junge Menschen mit einer Sinnesbehinderung oder anderen gesundheitlichen Einschränkungen dabei, einen Ausbildungsplatz zu finden.

Inhalte:

  • Klärung der Interessen und Chancen im Betrieb, 
  • Entwicklung von Bewerbungsstrategien,
  • Hilfe bei den Bewerbungsunterlagen,
  • Suche geeigneter Ausbildungsbetriebe,
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche,
  • Unterstützung und Beratung in der Ausbildung (auch des Betriebes).

Die Anmeldung erfolgt über die zuständige Agentur für Arbeit oder direkt bei ausblick. Dann werden die Mitarbeiter/-innen gemeinsam mit dem/der Reha-Berater/-in aktiv.