Einstiegsqualifizierung (EQ)

Was ist EQ?

Die Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein betriebliches Langzeitpraktikum: Junge Menschen lernen in einem Betrieb wichtige Teile eines Ausbildungsberufes kennen, um so an eine anschließende Ausbildung - möglichst im selben Betrieb - herangeführt zu werden.

Wie funktioniert EQ?

  • Das Praktikum dauert zwischen 6 und 12 Monaten.
  • Schulpflichtige Teilnehmer/-innen besuchen weiterhin die Schule (1-2 Tage pro Woche).
  • Der Betrieb stellt am Ende ein Zeugnis aus. Die Kammer erstellt zusätzlich ein Zertifikat über die erworbenen Qualifikationen.
  • Beide Bescheinigungen sind für spätere Bewerbungen wichtig.
  • Eine Ausbildung im gleichen Beruf wie die EQ kann nach der Einstiegsqualifizierung um ein halbes Jahr verkürzt werden - vorausgesetzt, Ausbildungsbetrieb und Kammer sind einverstanden.
  • Eine sozialpädagogische Begleitung im Sinne einer abH  während der EQ ist möglich (EQ Plus).

Wie findet man eine EQ-Stelle?

Unterstützung bei der Suche nach einer EQ-Stelle:

  • Jugendberufsagentur
  • Ausbildungsförderung der Hamburger Wirtschaft e.V. , Tel: (040) 36 13 87 98

Hier gibt es weitere Informationen zur EQ sowie Adressen von Betrieben, die die EQ anbieten:

Alternativ kann man sich auch selbstständig einen Betrieb für ein EQ-Praktikum suchen. Vor Beginn jeder EQ muss in der Jugendberufsagentur geprüft werden, ob die Bewilligung einer EQ durch den Berufsberater gegeben ist. Das ist die entscheidende Voraussetzung!

Betriebe, die EQ-Praktikanten/-innen einstellen, bekommen auf Antrag bei der Agentur für Arbeit die monatliche Förderung für die Praktikumsvergütung ausgezahlt und leiten diese an ihre Praktikanten/-innen weiter.

In der Bauwirtschaft wird die EQ im Rahmen des Pilotprojekts "Berufsstart Bau" in einer Kooperation von Unternehmen und Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg GmbH durchgeführt.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann, wer

  • noch keine Ausbildung abgeschlossen hat,
  • sich bereits intensiv beworben hat,
  • die Bewilligung durch seinen Berufsberater bekommen hat.


Dauer:

6 - 12 Monate

Vergütung:
231 Euro monatlich während der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung im Praktikum.
  • Agentur für Arbeit
    EQ
  • Ausbildungsförderung der Hamburger Wirtschaft e.V.
    EQ
  • Jobcenter team.arbeit.hamburg
    EQ