Orientierung, Qualifizierung, Teilhabe - Gemeinsam lernen, zusammen gestalten

In Zusammenarbeit mit Aktion Mensch bietet das Projekt „Orientierung, Qualifizierung, Teilhabe – Gemeinsam lernen, zusammen gestalten. Interkulturelle Jugendverbände entdecken und fördern die Talente von jungen Geflüchteten“ seit Sommer 2016 jungen Geflüchteten die Möglichkeit, sich auf den Einstieg in die Berufswelt vorzubereiten. Es werden Perspektiven und Strategien aufgezeigt und die Strukturen der Bildungs- und Arbeitswelt verständlich gemacht. Zudem wird versucht, die jungen Geflüchteten in ihren Wünschen zu bestärken und Hindernisse überwindbar zu machen. Über die Vermittlung persönlicher Kompetenzen hinaus liegt das Anliegen darin, Menschen zu befähigen und zu motivieren, das erlangte Wissen über die ehrenamtliche Arbeit an neu angekommene junge Geflüchtete weiterzugeben. Des Weiteren wird die kreative Gestaltung des Alltags und der Freizeit unterstützt.

Angebote sind:

  • Schule lernen,
  • Orientierung Ausbildung & Studium,
  • Unterstützung und Vorbereitung bei der Anerkennung von Abschlüssen,
  • Bewerbungstraining,
  • Schreibwerkstatt,
  • Besuch partizipativer Projekte,
  • Ausflüge in Kultur und Natur,
  • Kreative Potentiale erkennen und fördern,
  • Freiräume schaffen für die Lernfähigkeit und Selbstständigkeit.
Orientierung, Qualifizierung, Teilhabe ist:
  • kostenlos,
  • mehrsprachig,
  • und passt sich flexibel den Bedürfnissen der Zielgruppe an.
Zielgruppe

Junge Geflüchtete, unabhängig vom Aufenthaltsstatus.

Alter
  • zwischen 14 und 27 Jahre
Dauer

Das Projekt läuft seit Sommer 2016.

  • Direkt bei dem/den aufgeführten Anbieter/n.