Ehrenamtliche Begleitung am Übergang Schule – Beruf

Ehrenamtliche Mentoren/-innen (bzw. Paten/-innen oder Coaches) mit umfangreicher Berufserfahrung begleiten Jugendliche beim Übergang von der Schule in die Ausbildung, den Beruf oder weitere Anschlussmöglichkeiten. Sie stehen den Jugendlichen bei ihrer beruflichen Orientierung beratend zur Seite und unterstützen sie dabei, ihre Stärken und Interessen zu erkennen. Sie bieten Bewerbungstraining (Erstellung von Bewerbungsmappen, Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und Einstellungstests) an und helfen bei der Suche nach einem Praktikumsplatz.

Die Teilnahme ist freiwillig.

Die Mentoren/-innen bzw. Paten/-innen werden von den jeweiligen Einrichtungen auf ihre Aufgabe vorbereitet und während des Projektverlaufs begleitet.

Die einzelnen Projekte haben nicht nur regionale, sondern auch inhaltliche Schwerpunkte. Bitte informieren Sie sich unter "Details" bei den einzelnen Anbietern über deren jeweiliges Angebot.

  • Direkt bei dem/den aufgeführten Anbieter/n.