Erziehungsberatungsstellen

Erziehungsberatungsstellen beraten Familien, Kinder und Jugendliche bei Problemen in der Familie. Sie unterstützen Eltern in allen Erziehungsfragen und bei Verhaltensauffälligkeiten von Kindern. Zu ihren Grundsätzen gehören Vertraulichkeit und Freiwilligkeit.

In Hamburg gibt es zahlreiche Erziehungsberatungsstellen bei öffentlichen und freien Trägern. Sie bieten Orientierungs- und Informationsgespräche, Krisenintervention bei akuten Problemen, Kurzberatungen ebenso wie längerfristige Unterstützung sowie Therapien.

Je nach Bedarf der Region und der Zielgruppen ergeben sich unterschiedliche Angebotsschwerpunkte.​

(Quelle: hamburg.de)

  • Direkt bei dem/den aufgeführten Anbieter/n.